Verkehrskadetten Abteilung Appenzellerland
Drucken

Übersicht

Ausbildung zur Verkehrskadettin oder Verkehrskadett

  • Bist du auf der Suche nach Abenteuer?
  • Nach Teamwork?
  • Nach Fun?
  • Nach einer Herausforderung?
  • Nach einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung?


Dann bist du genau Richtig bei den Verkehrskadetten Appenzellerland AI / AR!

Was solltest du mitbringen?

Bist du...

... zwischen 12 und 16 Jahre alt?
... bereit an Wochenenden im Einsatz zu stehen?
... spontan und kontaktfreudig?
... wohnst du im Kanton Appenzell Innderrhoden oder Ausserrhoden?

und hast du Lust auf...

... spannende Einsätze?
... neue Freunde kennen lernen?
... Signalisationsmaterial kennen lernen und richtig einsetzen?

Wenn du diese Fragen mit einem Ja beantworten kannst solltest du dich unbedingt bei uns melden.

Melde dich über das Formular bei uns und wir werden uns innerhalb weniger Tagen bei dir melden.

Wir führen jedes Jahr eine Ausbildung durch, welche mit einer Theorie- und Praxisprüfung abschliesst. Die praktische Prüfung wird durch die Kantonspolizei abgenommen.

Wer sind wir?

Wir sind ein Verein für junge Leute, Mädchen und Knaben ab 12 Jahren, die ihre Freizeit gerne sinnvoll verbringen. Die Verkehrskadetten pflegen ein gutes Teamwork und eine gute Kameradschaft. Bekannt sind wir durch unsere Einsätze als Verkehrshelfer für die Verkehrsregelung im Strassenverkehr. Das ist aber nur ein kleiner Teil unserer Tätigkeit. Die anspruchsvollen Aufgaben in der Praxis sind eine Herausforderung für uns - Wir tragen gerne Verantwortung. Die vielseitige Ausbildung hilft uns auch im Alltag. Wir sind politisch und konfessionell neutral. Alle sind bei uns willkommen, die in einem Team lernen und mitwirken wollen. Die Anschaffung von Einsatzbekleidung, Verkehrsdienstmaterial, Sprechfunk, Fahrzeuge etc. finanzieren wir unter anderem aus Einnahmen von Einsätzen. Wir haben eine Vereinsstruktur und sind dem Schweizerischen Verkerskadetten-Verband angegliedert ist. Das Strassenverkehrsgesetz (Art. 67 Ziff. 1 SSV) anerkennt den Einsatz von uns Jugendlichen als Verkehrshelfer für diese verantwortungsvolle Aufgabe. 

Was machen wir?

Die Verkehrskadetten sorgen bei kleinen und grossen Veranstaltungen selbständig oder zusammen mit der Polizei oder Feuerwehr für einen geordneten und reibungslosen Verkehrsablauf. Unser Vereinsleben ist äusserst abwechslungsreich: Sanitätsausbildung, Funkausbildung und Interessante Besichtigungen. Weekends, Lager, Plauschveranstaltungen, Einsätze und Treffen mit anderen Organisationen runden das erlebnisreiche Angebot ab. Durch die Ausbildung während eines halben Jahres verbinden wir Theorie und Praxis und werden somit selbständiger und verantwortungsbewusster. Wir arbeiten eng zusammen mit der Kantonspolizei, sowie den lokalen Behörden. Diese Kontakte sind für uns besonders interessant und lehrreich.

Wer kann - darf - will - soll?

Warum zu den Verkehrskadetten?

Die Verkehrskadetten sind eine moderne Jugendorganisation. Wir werden durch die die Kantonspolizei von Appenzell Inner- und Ausserrhoden unterstützt. Zudem wird die Prüfung von der Polizei abgenommen.
Die Verkehrskadetten-Abteilung Appenzellerland AI/AR bietet die Möglichkeit in den Themen Führung, Organisation, Einsatzleitung, Funkausbildung und Zusammenarbeit mit den Partnerorganisationen wertvolle erfahrungen zu sammeln.

Haben wir dein Interesse geweckt?  

Ja, dann geht es hier zur Anmeldung...

Nach oben