Verkehrskadetten Abteilung Appenzellerland
Drucken

Nachfolgende finden Sie unsere Tarife und Geschäftsbedingungen. Sie können unsere AGB auch als PDF herunterladen oder ausdrucken.

Stundenansatz

Tag 06:00 bis 22:00 Uhr
Nacht 22:00 bis 06:00 Uhr

 

Fr. 21.-- / VK
Fr. 30.-- / VK
Grundtaxe

Fr. 30.-- pro VK/Tag (inkl. Material, 30 km am Einsatzort, Anfahrt usw.)

Fr. 50 pro VK/Tag bei kurzfristigen Aufträgen (Definition siehe "Auftragserteilung)

 

Fahrspesen

ab 30 km am Einsatzort

 

Fr. 1.-- / km
Verpflegung Grundsätzlich ist der Auftraggeber für eine ausreichende Verpflegung zuständig. Unter einer ausreichenden  Verpflegung verstehen wir folgendes:

Einsatzdauer bis 4 Stunden

Einsatzdauer 4 -8 Stunden

Einsatzdauer über 8 Stunden

 

eine Zwischenmahlzeit

eine Haupt- und eine Zwischenmahlzeit

zusätzlich eine zweite Zwischenmahlzeit

Unter einer Hauptmahlzeit verstehen wir nicht Wurst und Brot.

 

Sollte die Verpflegung vor Ort nicht möglich seinverrechnen wir folgende Spesen:

Hauptmahlzeit:        Fr. 25.-- / VK
Zwischenmahlzeit:   Fr. 10.-- / VK

 

Materialkosten

In der Grundtaxe sind die Kosten für Eigenmaterialmiete für Funkgeräte sowie Signalisationsmaterial usw. inbegriffen. Sollten Kosten für Fremdmaterial anfallen, werden diese separat in Rechnung gestellt.

 

Einsatzplanung

Die VKA-AP übernehmen gerne die Planung Ihres Einsatzes (Einholen der Bewilligung, Abklärung von Parkierungsmöglichkeiten usw.). Für diese Dienstleistung stellen wir die ersten drei Stunden pauschal mit Fr. 65.-- in Rechnung. Für jede weitere Stunde werden Fr. 21.--/Stunde in Rechnung gestellt.

 

Versicherung

Die Haft- und Unfallversicherung ist Sache der Verkehrskadetten.

 

Auftragserteilung

Die Erteilung eines Auftrags sollte wenn möglich sieben Wochen vor dem Einsatz erfolgen. Für Aufträge die kurzfristig, d.h. weniger als 14 Tage vor dem Anlass, verrechnen wir wie vorhergehend aufgeführt die erhöhte Grundtaxe (Fr. 50.--/VK und Tag).

Die Auftragserteilung kann elektronisch über das Reservationsformular oder via eMail sowie schriftlich mittels dafür vorgesehenem Formular erfolgen.

  

Stornierung

Für Aufträge, welche bis 10 Tage vor dem Anlass storniert werden entstehen keine Kosten. Wird der Auftrag 10 Tage oder weniger vor dem Anlass storniert erlauben wir uns 20% des Auftragsvolumens in Rechnung zu stellen. Wird ein Einsatz erst am Einsatzort abgesagt stellen wir die Grundtaxe und eine Einsatzstunde pro VK in Rechnung.

 

Zahlungskonditionen

Der Aufraggeber erhält nach erledigtem Auftrag eine Rechnung die innert 30 Tagen ohne Abzüge zu begleichen ist. Die Verkehrskadetten Appenzerllerland AI/AR behalten sich eine Anzahlung, VOrauskasse oder Barzahlung vor. 

 

Allg. Bestimmungen

Mit der Auftragserteilung akzeptiert der Auftraggeber die Tarife und die Geschäftsbedingungen der Verkehrskadetten Appenzellerland AI/AR. Abweichende Vereinbarungen sind möglich, sodern diese in der Auftragsbestätigung aufgeführt sind.

 

Die Tarife oder Geschäftsbedingungen können jederzeit durch einen Beschluss des Vorstandes der Verkehrskadetten Abteilung Appenzellerland AI/AR angepasst werden. Bereits bestätige Aufträge behalten Ihre Gültigkeit.


Gerichtsstand ist in jedem Fall Appenzell AI.